0821 – 444 090 88

info@yorulmaz-hofmeister.de

Inkasso

Inkasso / Forderungseinzug

Das Rechtsgebiet Forderungseinzug und Inkassorecht beinhaltet rechtliche Fragen, die sich im Rahmen der Einziehung einer Forderung ergeben. Der Begriff Inkasso steht hierbei für den Forderungseinzug. Die gesetzlichen Vorschriften in Hinblick auf die Forderung sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) enthalten. Zusätzliche Bestimmungen zum Inkassobüro enthält das Rechtsberatungsgesetz (RberG).

Juristisch wird die Forderung als Einforderung eines Rechts oder Geltendmachung eines Anspruchs definiert. Im Bereich des Inkassorechts handelt es sich dabei immer um eine Geldforderung. Will der Gläubiger im Rahmen des Mahnverfahrens oder Vollstreckungsverfahrens eine Inkassostelle (Inkasso-Unternehmen) mit dem Einzug der Forderung beauftragen, so muss er zunächst seine Rechtsposition bezüglich der Forderung auf die Inkassostelle übertragen. Das Gesetz gibt dem Gläubiger hierfür zwei Möglichkeiten: die Inkassozession und das Inkassomandat.

Bei der Inkassozession überträgt der bisherige Gläubiger seine Rechte an der Forderung vollständig auf die Inkassostelle. Die Übertragung einer Forderung an einen Dritten erfolgt durch Abtretung, die sogenannte Zession: Der bisherige Gläubiger der Forderung (Zedent) überträgt im Rahmen eines Vertrags die Forderung auf den neuen Gläubiger (Zessionar). Sie entspricht also der Eigentumsübertragung an Sachen.
Bei dem Inkassomandat erfolgt – im Gegensatz zur Inkassozession – keine Abtretung der Forderung. Das Inkassomandat stellt lediglich eine Einziehungsermächtigung dar, d.h. der Gläubiger bleibt Inhaber der Forderung und gestattet lediglich, dass ein anderer für ihn den Anspruch geltend macht.

Beide Rechtspositionen unterscheidet man wie folgt: Bei der Inkassozession macht die Inkassostelle ihr eigenes Recht an der Forderung im eigenen Namen (auf Rechnung des Gläubigers) gegenüber dem Schuldner geltend. Beim Inkassomandat macht sie dagegen ein fremdes Recht (des Gläubigers) im eigenen Namen (auf Rechnung des Gläubigers) beim Schuldner geltend.

Mit Ihrer Fachkompetenz steht Ihnen die Kanzlei Yorulmaz Hofmeister zur Seite, die Sie bei allen Fragen zum Inkasso & Forderungseinzug umfassend berät.